: Thema 2

 

Landwirtschaft -- Landschaftsgestaltung und Naherholungsraum
Kulturlandschaft und Erholungswert

Die zunehmende Freizeit und das gesteigerte Gesundheitsbewusstsein lässt auch die Nachfrage nach wohnortnahen Erholungsmöglichkeiten steigen. Joggen, Fahrradfahren und Spazieren gehen sind Tätigkeiten, die gern im unmittelbaren Umfeld durchgeführt werden.

Dieses Thema bezieht sich auf das Landschaftsschutzgebiet zwischen Heepen und Milse. Entlang des Rundweges werden temporäre und dauerhafte Kunstobjekte errichtet, die den bewirtschafteten Flächen mehr Aufmerksamkeit und Ansehen zukommen lassen und die Ästhetik der "Alltagslandschaft" unterstreichen sollen. Dabei ist es uns wichtig, besonders die ökologische und tiergerechte Landwirtschaft in Szene zu setzen.

Karte | Impressum