Thema 4 : Projekte : Anlage einer Benjes-Hecke

24. März 2006

21 SchülerInnen der 7. Klasse an der Gesamtschule Stieghorst haben sich im KulturLand Schelphof mit den verschiedenen Heckentypen beschäftigt, ihren ökologischen Wert und dem Artenspektrum. Im praktischen Teil hat die Schulklasse Schnittgut zu einer "Benjes"-Hecke aufgeschichtet (nach Hermann Benjes benannt). In Fischgräten-Technik wurden die Ruten zwischen vorher gesetzte Pflöcke gebunden. Punktuell wurden Gehölze gepflanzt wie Heckenrose, Hasel und Pfaffenhütchen. Durch diese Technik soll die Hecke schnell dicht wachsen und den Vögeln mehr Nistmöglichkeiten bieten.

exk050411_1330 exk050411_1334 exk050411_1335

<< zurück

Karte | Impressum